Netgear Nighthawk Pro Gaming XR 700
Netgear Nighthawk Pro Gaming XR 700

Das neueste Mitglied der Netgear-Wi-Fi-Routern, ist der NightHawk Pro Gaming XR700, er ist ein Tri-Band-Router mit einem nicht günstigen Preis. Der Nighthawk Pro XR7200, unterstützt die 802.11ad 60GHz Wi-Fi-Technologie. Er bietet eine 10 GB Ethernet-Verbindung an mit Link-Aggregation, und ist mit sechs LAN-Ports ausgestattet und verfügt über perfekte Gaming-Kontrolle.

Gamer-freundliches Design und Funktionen

Mit seinem eleganten schwarzen Gehäuse, den roten Zierleisten und dem durchsichtigen Mesh-Top besteht kein Zweifel daran, dass der XR700 für Gamer entwickelt wurde.

Mit 32,26 x 24,4 x 6,35 Zentimeter ist er deutlich größer als die Router von TP-Link oder Asus, und nimmt dadurch viel Platz ein.

Die Ausstattung

Die I/O-Ports sind reichlich vorhanden und umfassen einen Gigabit-WAN-Port, einen 10Gb-SPF+-LAN-Port für den Einsatz mit einem Hochgeschwindigkeits-10Gb-Switch oder für die Verbindung mit einem 10Gb-Netzwerk sowie sechs Gigabit-LAN-Ports (von denen zwei für die Linkaggregation konfiguriert werden können).

Netgear Nighthawk Pro Gaming Anschlüsse
Netgear Nighthawk Pro Gaming Anschlüsse

Außerdem befinden sich zwei USB 3.0-Anschlüsse auf der rechten Seite des Gehäuses. Der Router verfügt über vier nicht abnehmbare, verstärkte aktive Antennen und eine Reihe von 15 LED-Anzeigen für Strom, Internet (WAN), alle drei Funkbänder (2,4 GHz, 5 GHz, 60 GHz), die beiden USB-Ports, den 10 Gb-Port, die sechs LAN-Ports und Gast-Wi-Fi.

Rechts neben diesen LEDs befinden sich eine WPS-Taste und eine Wi-Fi-Ein/Aus-Taste.

Die Technik

Der XR700 wird von einem Quad-Core 1,7 GHz CPU, 512 MB Flash-Speicher und 1 GB RAM angetrieben. Er gilt als AD7200-Router, da er Datenübertragungsraten von 800Mbps im 2,4GHz-Band, 1.733Mbps im 5GHz-Band und 4.600Mbps im 60GHz-Band erreichen kann.

Der Nighthawk Pro XR 700 unterstützt das XR700 802.11ad Netzwerk, auch bekannt als WiGig, die im 60GHz-Band arbeiten.

Obwohl WiGig in der Lage ist, viel schnellere Durchsatzgeschwindigkeiten als im 802.11ac 5GHz-Band zu erreichen, kann es Wände nicht durchdringen und ist daher auf die Kommunikation im gleichen Raum beschränkt.

Um diese Geschwindigkeit nutzen zu können, müssen alle Geräte über das gleiche Wi-Fi-Netzwerk verfügen, die 802.11ad-Netzwerke unterstützen.

Der XR700 unterstützt Multi-User Multiple Input Multiple Output (MU-MIMO) Streaming, bei dem Daten gleichzeitig und nicht nacheinander an die Endgeräte übertragen werden.

Netgear Nighthawk Pro Gaming XR 700 mit Anti-Buffer-Bloat
Netgear Nighthawk Pro Gaming XR 700 mit Anti-Buffer-Bloat

Aber auch hier müssen die Endgeräte MU-MIMO unterstützen, um den verbesserten Durchsatz zu nutzen.

Es unterstützt auch das Beamforming, das Signale direkt an Clients überträgt, und Smart Connect, mit dem der Router automatisch das beste Funkband basierend auf dem Verkehr und der Signalstärke auswählen kann.

Wie der X10-Router unterstützt der XR700 160 MHz Wi-Fi, was die Kanalbreite von 80 MHz im 5-GHz-Band verdoppelt, um schnellere Durchsatzgeschwindigkeiten zu erreichen, und er unterstützt die automatische Backups auf Amazon Drive, einen Cloud-basierten Speicherdienst, und ermöglicht es Dir, Fotos, Videos und Audiodateien mit der Plex Media Server App zu verwalten und zu teilen.

Der XR700 verwendet das gleiche webbasierte Anpassbares Dashboard wie der NightHawk XR500.

Mit dem DumaOS von Netduma kannst Du die Netzwerkaktivität überwachen, Netzwerkeinstellungen konfigurieren, Bandbreite zuweisen, Dein Netzwerk für Spiele optimieren und vieles mehr.

Das Dashboard zeigt Diagramme der CPU- und Bandbreitenauslastung, des Gastnetzwerkstatus, des Wi-Fi- und Internetstatus sowie der installierten Anwendungen an.

Auf der linken Seite befindet sich ein Menü mit Registerkarten für den Zugriff auf Geo-Filter, QoS, Device Manager, Network Monitor, Hybrid VPN, Systeminformationen und Einstellungen.

Dashboard Einstellungen

Im Dashboard kannst Du die Einstellungen für Internet, WLAN, LAN und Gastnetzwerk konfigurieren.

Ebenso kannst Du einen Inhaltsfilterungseinstellungen verwenden, um den Zugriff auf bestimmte Websites zu blockieren, einen Zugriffsplan zu erstellen und E-Mail-Benachrichtigungen zu aktivieren, wenn jemand versucht, eine eingeschränkte Website zu besuchen.

Es gibt leider keine, altersgerechte Kindersicherung, wie zum Beispiel bei der 7590 von AVM. Mit den erweiterten Einstellungen kannst Du die Optionen Port Forwarding, Port Triggering, VPN Services, Remote Management und Static Routing konfigurieren.

Der Geo-Filter

Geo-Filter-Einstellungen können dazu beitragen, Verzögerungen zu reduzieren, indem Du die Entfernung zu den Host-Servern, mit denen Sie sich verbinden, begrenzt.

Du kannnst Geo-Filter-Profile für jedes System in Deinem Netzwerk anpassen und verschiedene Bereiche für verschiedene Spiele zuweisen.

Netgear Nighthawk Pro Gaming XR 700 USB-Anschlüsse
Netgear Nighthawk Pro Gaming XR 700 USB-Anschlüsse

Mit den QoS-Einstellungen ist es möglich die Upload- und Download-Bandbreitengeschwindigkeiten für jedes angeschlossene Gerät zu begrenzen, indem Du auf den Gerätenamen klickst und den Bandbreitenanteil mit dem Schieberegler änderst.

Bei verzögerten Spielen kann man eine höhere Priorität einräumen und die Anti-Bufferbloat-Einstellung verwenden, um sicherzustellen, dass kleinere Anwendungen eine ausreichende Bandbreite erhalten, obwohl sie nicht priorisiert sind.

Netgear Nighthawk XR700 Gaming-Funktionen erklärt

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Geräte-Manager

Der Geräte-Manager zeigt eine Netzwerkübersicht an, die alle angeschlossenen Geräte anzeigt. Klicke dazu auf ein beliebiges Gerät auf der Karte, um auf die Einstellungen der IP- und MAC-Adresse zuzugreifen und den Zugriff auf das Netzwerk zu blockieren oder zu ermöglichen.

Auf der Registerkarte Netzwerkmonitor kannst Du ein grafisches Diagramm der Bandbreitenauslastung für alle Geräte im Netzwerk anzeigen, und auf der Registerkarte Systeminformationen wird ein Bildschirm mit Statistiken zur CPU-, RAM- und Flash-Speicherauslastung geöffnet, auf dem Du sehen kannst, welche Art von Netzwerkressourcen Deine Anwendungen verwenden.

Die Einrichtung

Um den XR700 zu installieren, habe ich zunächst mein Kabelmodem abgezogen, und dann den XR700 mit dem Modem und meinem PC verbunden.

Ich habe den Router eingeschaltet und www.routerlogin.net in die URL-Leiste meines Browsers eingegeben, um den Setup-Assistenten zu starten.

Ich habe meinen LAN-Porttyp (1Gb oder 10Gb) ausgewählt und ein oder zwei Minuten gewartet, während der Assistent meine Verbindung erkannt und meine Internetgeschwindigkeit überprüft hat.

Ich habe ein Administratorkonto erstellt, zwei Sicherheitsfragen beantwortet und den Namen für das 2,4 GHz und 5 GHz Band erstellt. Ich habe die Firmware aktualisiert und war fertig, sehr einfach und schnell.

Der XR700 hat in meinen Leistungstests sehr gute Ergebnisse erzielt. Er verwaltete 101 Mbit/s im 2,4 GHz Nahbereichstest im selben Zimmer. Im 5GHz Nahbereichstest erreichte der XR700 mit 539Mbps, was ein sehr guter Wert ist.

Bei einem Dateiübertragungstest, bei denen ich einen 4,9 GB großen Ordner mit einer Mischung aus Multimedia- und Office-Dateien verwendete, um die Schreib- und Lesegeschwindigkeit zu testen, lieferte der XR700 eine Schreibleistung von 42 MB/s.

Mein Fazit zum Netgear Nighthawk Pro


Vorteile

  • Einfach zu installieren
  • Zahlreiche Anschlüsse
  • Unterstützt 60GHz und 10Gb Ethernet
  • Gamer-freundliche Bedienung

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Großes Gehäuse

Mit dem Netgear NightHawk Pro Gaming XR700 bekommst Du eine Reihe von Gaming freundlichen Funktionen und die neueste Wireless-Technologie, einschließlich eines 60-GHz-Bandes für 802.11ad Wi-Fi, eines dedizierten 10-Gb-SPF+-LAN-Ports und MU-MIMO-Datenstreaming.

Die elegante, DumaOS-basierte Verwaltungskonsole des Routers ermöglicht es Dir, die Netzwerknutzung zu überwachen und die Leistung von Online-Spielen durch Bandbreitenzuweisung und reduzierte Verzögerungen bei der Verbindung mit Spielservern zu optimieren.

Er bietet jedoch nicht die Anti-Malware- und eine umfangreiche Kindersicherungen, die es bei anderen High-End-Gaming-Routern gibt.

Wenn Du ohne 802.11ad- und 10Gb-Ethernet-Verbindung leben kannst, bietet sich als Alternative der Asus ROG Rapture GT-AC5300 an.

Dieser hat zwar eine kleinere Ausstattung, verfügt aber über eine Kindersicherung und den Malwareschutz mit Hilfe von Trend Micros Game IPS und acht Gigabit-LAN-Ports, von denen zwei für Spiele optimiert sind.

Angebot
NETGEAR Nighthawk Gaming WLAN Router XR700 Pro (802.11 AD Quad-Stream, 1,7 GHz Quad Core, 7x GB + 1x 10 Gigabit LAN, Anti-Buffer-Bloat, QoS, Bandbreitenmanagement, Geo-Filter, MU-MIMO, AD7200)
  • 60 GHz 802.11AD WLAN - Ultraschnelle WLAN-Technologie für sofortige Downloads und Backups
  • AD7200 Quad Stream Wave2 WLAN - Bis zu 4600 (60 GHz) und 1733 (5 GHz) und 800 (2,4 GHz) Mbit/s drahtlose Geschwindigkeit
  • MU-MIMO-Multi-User - MIMO ermöglicht gleichzeitiges Streaming auf mehreren mobilen Geräten
  • 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor - erhöht die Wireless-, Wired- und WAN-to-LAN-Performance
  • Link-Aggregation - Möglichkeit, zwei Gigabit-LAN-Ports zu aggregieren für schnellere Dateitransfers

Summary
Review Date
Author Rating
51star1star1star1star1star

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here