SanDisk Extreme Pro Portable SSD im Test
SanDisk Extreme Pro Portable SSD im Test
Es gibt viele gutetragbare Solid-State-Laufwerke, sodass das man die Wahl hat sich für eine Mischung aus Erschwinglichkeit, Geschwindigkeit, Komfort und Zusatzleistungen entscheiden kann. 
Die Extreme Pro Portable SSD von SanDisk leistet in einigen dieser Bereiche hervorragende Arbeit.

Das Lochproblem

Der Komfort der Extreme Pro wird durch seinen Formfaktor leicht beeinträchtigt: Hauptsächlich, um Platz für eine Eckschlaufe zu schaffen, an der ein Karabiner oder ein anderer Clip befestigt werden kann, ist das Gehäuse größer als es sein muss.

Nicht, dass es riesig wäre, wohlgemerkt; Wir sprechen von 1 TB Speicherplatz in einem 39 Gramm von 3,3 x 10,1 x 12,7 Zentimeter.

Trotzdem ist es etwas sperrig im Vergleich zu anderen externen SSDs.

SanDisk Extreme Pro Portable SSD im Test
In Wirklichkeit wäre das Anbringen eines Karabiners und von Schlüsseln ein Fehler – es würde nicht nur dazu führen das wir noch mehr in der Tasche haben, möglicherweise ist es auch ziemlich unangenehm, aber die Schlüssel würden mit ziemlicher Sicherheit den Silikonkautschuk beschädigen, der das Gehäuse bedeckt.
 
Die Schleife sieht cool aus, ist aber von begrenztem Nutzen.
 
Sie ist praktisch wenn du das Laufwerk für einen einfachen Griff an deinem Gürtel oder Rucksack befestigen möchtest.
 
Ein weiterer Kritikpunkt für mich ist das Fehlen eines Aktivitäts Lichts oder einer LED. Einige Hersteller bieten es an, aber viele nicht, wahrscheinlich um Gewicht und Kosten zu sparen.
 
Aber so pingelig es auch klingt, ein Aktivitätslicht ist wirkliches Nice to Have; Woher soll man sonst wissen, dass Daten tatsächlich gelesen oder geschrieben werden, da eine SSD keine Geräusche oder Vibrationen verursacht wie eine Festplatte?
 
Eine winzige LED wäre hilfreich, zumal man schon für dieses Laufwerk schon etwas tiefer in die Tasche greifen muss als für einige andere. 
SanDisk Extreme Pro Portable SSD Lieferumfang

Positiv zu vermerken ist, dass SanDisk einige sehr nützliche Mehrwertdienste bietet. Wie bereits erwähnt, enthält das Unternehmen zwei USB-Kabel, ein USB-C-zu-USB-A-Kabel und ein USB-C-zu-USB-C-Kabel. (Die Geräteschnittstelle ist USB 3.1 Gen 2; das Gerät ist mit älteren USB-Spezifikationen abwärtskompatibel.

Wenn du jedoch beispielsweise mit einer USB 3.0-Verbindung verwendest, wird die maximale Lese- und Schreibgeschwindigkeit beeinträchtigt.)

SanDisk Extreme Pro Portable SSD Klein und leicht
Darüber hinaus ist auf dem Laufwerk das proprietäre SecureAccess-Dienstprogramm für die Datenverschlüsselung von SanDisk vorinstalliert. (Das Laufwerk ist für Windows formatiert. Mac-Benutzer möchten das Laufwerk neu formatieren und die Mac-Version des Dienstprogramms über den in einer PDF-Datei angegebenen Link herunterladen.)
 
Die Software erstellt einen kennwortgeschützten „Tresor“ (OK, es ist ein Ordner). auf der SSD. Profi-Tipp: Passwort nicht verlieren. In diesem Fall kann SanDisk dir nicht helfen.
 
Schließlich bietet der Extreme Pro eine Garantie von fünf Jahren, während die meisten Konkurrenten auf zwei oder drei Jahre beschränkt sind. 

Schnell und ziemlich Robust

Als versiegelte Einheit, die keine beweglichen Teile enthält, ist jede SSD von Natur aus etwas robust. Die SanDisk Extreme Pro trägt einenSchutzgradvon IP55, so istes darüber hinaus geht einigermaßen stoß-, staub-, und wasserbeständig.
 
Obwohl die SanDisk einem Wassersturz oder gelegentlichem Wasserspritzen von einem halben Meter standhalten sollte, solltest du sie nicht in Wasser tauchen und auch nicht im Sandstrand benutzen. 
 
Wenn du eine nahezu unzerstörbare Pocket-SSD benötigst, kann ich dir ist die ADATA SE800 empfehlen. 
 
Die Extreme Pro Portable verspricht eine Übertragungsgeschwindigkeiten im Bereich von 1.000 MBit / s und liefert hervorragende Ergebnisse.
 
Die PCI Express-basierten Laufwerke der neueren Generation benötigen einen USB 3.1 Gen 2-kompatiblen USB-Anschluss, um ihre Spitzengeschwindigkeiten zu erreichen.
 
Es lohnt sich jedoch, eines dieser neueren Modelle zu wählen, wenn du viele große Daten dauerhafte Übertragungen machst. 
 
SanDisk Extreme Pro Portable SSD

Mein Test

In meinem Praxis test benutzte ich eine Stoppuhr in der einen Hand, während ich mit der anderen einen 1,2-GB-Test Ordner mit verschiedenen Dateitypen von meinem Macbook auf die SSD kopierte. Dies bietet einen guten Überblick über die Übertragungsgeschwindigkeiten, die jeder gut nachvollziehen kann. Die SanDisk Extreme Pro beendete den Vorgang in zwei Sekunden.

Beindruckend aber unvollkommen

4.5/5

Vorteile

  • Schutzart IP55 für Stoß-, Staub- und
  • Wasserbeständigkeit.
  • Das gummierte Aluminiumgehäuse ist leicht zu greifen. Hervorragende Lese- / Schreibgeschwindigkeiten.
  • Beinhaltet USB-A- und USB-C-Kabel und fünf Jahre Garantie.

Nachteile

  • Ein bisschen teuer.
  • Offener USB-Anschluss, also nicht so robust.
  • Kein Aktivitätslicht. 

Die Extreme Pro Portable SSD von SanDisk ist ein attraktives Laufwerk, das sich perfekt für Videofilmer, Fotografen und alle anderen eignet, die große Datenmengen erstellen und diese schnell und effizient speichern und übertragen möchten.

Das Laufwerk sieht nicht nur gut aus, sie ist auch Robust und verdammt schnell. Was mir nicht gefällt ist das fehlen eines LED-Lichts um zu sehen ob die SSD im Betrieb ist. Im Lieferumfang befinden sich wichtige Kabel und gute Hilfsprogrammen, ganz zu schweigen von der längsten Garantie, die man wahrscheinlich für ein Produkt dieser Art finden kann.

SanDisk Extreme Portable SSD externe Festplatte 1TB (SSD extern 2,5 Zoll, 550 MB/s Übertragungsraten, stoßfest, AES-Verschlüsselung,wasser- und staubfest) grau
  • Die Sandisk SSD Portable ist eine externe Festplatte zur Datensicherung. Sie bietet Ihnen unterwegs eine ideale Möglichkeit Ihre Fotos und Videos zu speichern
  • Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, denn dank der schnellen Übetragung von 550MB/s sichern Sie Ihre Dateien sicher auf Ihre externe SSD Festplatte
  • Mittels eines Adapters für USB Typ-C auf Typ-A, können Sie beruhigt die externe Festplatte SSD für PCs oder Macs zur Speicherung Ihrer Daten verwenden
  • Herstellergarantie: 3 Jahre Die Garantiebedingungen finden Sie unter "Weitere technische Informationen". Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Aufgrund der IP55 Schutzklasse ist Ihre mobile SSD sowohl stoß- und erschütterungsfrei, als auch standhaft gegenüber Regen und Flüssigkeiten
Summary
Review Date
Author Rating
41star1star1star1stargray

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here