Skip to main content

HP Envy 5030 im Test: Besser als erwartet

Der All-in-One-Drucker Envy 5030 ist ein Drucker, Scanner und Kopierer in der Einstiegsklasse, der speziell für Familien und Kleine Heimbüros geeignet ist.

HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
HP OfficeJet 5230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, Airprint) mit 4 Probemonaten HP Instant Ink inklusive
HP Envy Photo 6230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 4 Monate Instant Ink
HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
HP OfficeJet 5230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, Airprint) mit 4 Probemonaten HP Instant Ink inklusive
HP Envy Photo 6230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 4 Monate Instant Ink
Produkttyp
3-in-1 Multifunktionsdrucker
4-in-1 Multifunktionsdrucker
3-in-1 Multifunktionsdrucker
Auflösung (Druckqualität)
4.800 x 1.200 Pixel
4800 x 1200 dpi
4.800 x 1.200 dpi
Druckgeschwindigkeit s/w / Farbe
10 Seiten/Min. / 7 Seiten/Min.
10 Seiten/Min. / 7 Seiten/Min.
13 Seiten/Min. / 8 Seiten/Min.
WLAN
Ja
Ja
Ja
Duplexeinheit (für beidseitigen Druck)
Ja
Ja
Ja
Scanauflösung
bis zu 1.200 dpi
bis zu 1200 dpi
1.200 dpi
Anschlüsse
1x USB 2.0
1x USB 2.0
1x USB 2.0
HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
Produkttyp
3-in-1 Multifunktionsdrucker
Auflösung (Druckqualität)
4.800 x 1.200 Pixel
Druckgeschwindigkeit s/w / Farbe
10 Seiten/Min. / 7 Seiten/Min.
WLAN
Ja
Duplexeinheit (für beidseitigen Druck)
Ja
Scanauflösung
bis zu 1.200 dpi
Anschlüsse
1x USB 2.0
HP OfficeJet 5230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, Airprint) mit 4 Probemonaten HP Instant Ink inklusive
HP OfficeJet 5230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, Airprint) mit 4 Probemonaten HP Instant Ink inklusive
Produkttyp
4-in-1 Multifunktionsdrucker
Auflösung (Druckqualität)
4800 x 1200 dpi
Druckgeschwindigkeit s/w / Farbe
10 Seiten/Min. / 7 Seiten/Min.
WLAN
Ja
Duplexeinheit (für beidseitigen Druck)
Ja
Scanauflösung
bis zu 1200 dpi
Anschlüsse
1x USB 2.0
HP Envy Photo 6230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 4 Monate Instant Ink
HP Envy Photo 6230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 4 Monate Instant Ink
Produkttyp
3-in-1 Multifunktionsdrucker
Auflösung (Druckqualität)
4.800 x 1.200 dpi
Druckgeschwindigkeit s/w / Farbe
13 Seiten/Min. / 8 Seiten/Min.
WLAN
Ja
Duplexeinheit (für beidseitigen Druck)
Ja
Scanauflösung
1.200 dpi
Anschlüsse
1x USB 2.0

Schlank und stilvoll

Der Envy 5030 hat 36,7 x 44,5 x 12,8 cm und wiegt nur 5,41 kg. Erhältlich ist der Envy in der Farbe schwarz oder als Envy 5032 auch in der Farbe weiß. Unter den vielen Mitbewerbern ist er ähnlich preisgünstige und ähnlich ausgestattete wie zum Beispiel der Canon Pixma TS 3350.

HP ENVY 5030 im Test

Typischerweise sind AIOs mit einem ADF (Automatischer Papier Einzug für zum Scannen oder Kopieren) ausgestattet, wie z.B. der Canon TR 4550. Der Vorteil wäre hierfür das man ein Blatt nicht immer umdrehen muss. Das 2,2-Zoll-Touch Bildschirm des Envy 5030 ist monochrom. Mit einem Farbdisplay kannst du unter anderem eine Vorschau von Dokumenten und Bildern im Display anzeigen lassen. Allerdings unterstützt der Envy 5030 nicht das Drucken von oder Scannen auf eine Speicherkarte.

Was die Anschlussmöglichkeiten betrifft, so sind die Standardschnittstellen des Envy 5030 USB für die Verbindung mit einem einzelnen PC,WLAN und Wireless Direct. HPs Version des beliebten Peer-to-Peer-Netzwerkprotokolls Wi-Fi Direct, dient dazu den Zugriff auf den Drucker von einem Smartphone oder Tablet zu ermöglichen, ohne dass du im selben lokalen Netzwerk (LAN) sein mußt.

HP ENVY 5030 USB-Anschluss

Weitere mobile Optionen sind Apple AirPrint, Mopria, HP ePrint (zum Drucken von E-Mails und Anhängen) und HP Smart App, ein plattformübergreifender Treiber mit mehreren Workflow-Automatisierungs- und anderen Mehrwertfunktionen.

Die Papierkassette des Envy 5030 bietet Platz für bis zu 100 Blatt Papier im Briefformat, 10 Umschläge oder 20 Blatt Premium-Fotopapier. Und HP schätzt den maximalen monatlichen Arbeitszyklus auf 1.000 Seiten, bei einem empfohlenen monatlichen Druckvolumen von bis zu 400 Ausdrucken.

Software-Paket

Der Envy wird mit dem HP Smart App-Treiber und HP Photo Creations Software geliefert. Smart App ist mehr als nur ein Treiber. Sie ist zwar automatisiert, um dich durch einen Großteil deiner Funktionen zu führen, aber im Grunde genommen handelt es sich dabei um ein einfaches Fotobearbeitungsprogramm, ähnlich dem Easy-PhotoPrint Editor von Canon, sowie um eine Sammlung von Vorlagen, einschließlich Fotobuch-Layouts, Kalendern und Grußkarten.

HP ENVY 5030 Monochromes Touch-Display

Der HP Smart App Druckertreiber läuft unter Windows, macOS, Android und iOS. Du kannst beispielsweise die Kamera deines Smartphone verwenden, um Dokumente an den Drucker oder direkt in eine Cloud zu scannen. Smart Tasks von Smart App ist eine Sammlung von anpassbaren Workflow-Voreinstellungen, die sich wiederholende Aufgaben automatisieren, wie z. B. das Scannen zu einer bevorzugten Cloud-Software, das Scannen in E-Mails oder auf lokale Ordner auf einem vernetzten PC oder Server und das Drucken aus der Ferne.

HP ENVY 5030 mit WLAN

Smart App führt verfügt auch über die optischen Zeichenerkennung (OCR), bei der gescannte Seiten in bearbeitbaren Text umgewandelt werden können, eine Funktion, die oft ein separates Programm erfordert.

Geschwindigkeit

Ein Nachteil von Einstiegsdruckern ist, dass die meisten, sehr langsam sind. HP bewertet den Envy 5030 mit 10 monochromen Seiten pro Minute (ppm) und 7 Seiten pro Minute für Farbseiten. Sechs Sekunden pro Seite (oder knapp 10 Sekunden für einen Farbdruck).

Um seine Geschwindigkeit zu beurteilen, testete ich den Envy 5030 über USB von meinem Standard Macbook Pro 13“. Er druckte mein 12-seitiges Microsoft Word-Textdokument mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 10,9 Seiten/Min., etwas schneller als seine 10 Seiten/Min. Angaben von HP.

HP Envy 5032 in weiß

Als nächstes druckte ich mehrere vollfarbige Geschäftsdokumente in Adobe Acrobat und Microsoft Excel und PowerPoint aus, die Diagramme, Grafiken und andere Geschäftsgrafiken sowie eingebettete Fotos enthielten. Dann kombinierte ich diese Ergebnisse mit denen des 12-seitigen Word-Dokuments, für den Ausdruck einer gesamten Reihe von Testdokumenten zu berechnen.

Hier schaffte der Envy 5030 ziemlich düstere 3,3 Seiten/Min. Fairerweise muss man jedoch sagen, dass die Envys und andere fotooptimierte AIOs nicht wirklich für den Druck der großen, komplexen Geschäftsdokumente ausgelegt sind, die diesen Teil meiner Tests ausmachten.

Der Envy 5030 druckte meine farbenfrohen und hochdetaillierten Schnappschüsse im Format 4 x 6 Zoll bei einer durchschnittlichen Zeit von 42 Sekunden pro Seite.

Druckqualität: Nichts zu beanstanden

Der Text, den ich gedruckt habe, war gestochen scharf und gut lesbar. Die Textausgabe ist beim Envy 5030 AIO für die meisten Geschäfts-, Familien- und Studentenausdrucke akzeptabel.

Excel-Tabellen und -Diagramme, Powerpoint-Handouts und Acrobat-Dokumente sahen auch gut aus, außer dass die dunklen Verläufe und Füllungen nicht ganz makellos waren. Ich sah leichte Streifen, aber insgesamt war die Grafikausgabe gut.

Was Fotos betrifft, so hat HP zwar hervorragende Arbeit bei der Optimierung seiner Vier-Tinten-Maschinen (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) geleistet, um gut aussehende Fotos zu drucken (sie kommen noch besser zur Geltung, wenn du auch das HP Premium-Fotopapiere verwendest).

Mehrere foto-optimierte AIOs der Einstiegsklasse, darunter der Canon TS8250, setzen fünf (manchmal sechs) Tinten ein. Diese zusätzlichen Farben bieten einen größeren Farbraum (Bereich) und eine größere Detailgenauigkeit, wodurch lebhaftere und farbgenauere Bilder erzeugt werden.

Das heißt nicht, dass die Fotos des Envy 5030 nicht besser als akzeptabel sind, aber sie sind nicht die besten, die in dieser Klasse erhältlich ist.

Ein netter Zug ist jedoch, dass randlose Dokumente und Fotos bis zu einer Größe von 8,5 x 11 Zoll gedruckt werden können.

Farbseiten und Fotos zu monochromen Kosten

Eigentlich besteht ein Nachteil der fotozentrischen Tintenstrahl-AIOs der Einstiegsklasse darin, dass die Verwendung auf einer Seitenbasis sehr teuer ist.

Wenn du dich für die Original Patronen entscheidest, kostet der Druck einer einfarbiger Seiten auf dem Envy 5030 satte 10,3 Cent pro Seite und Farbseiten und noch steilere 22,3 Cent.
HP ENVY 5030 ohne ADF

Damit kommen ich zum HP Instant Ink-Abonnementprogramm, bei dem in diesem Fall auch der Envy 5030 davon profitiert, wie viele Seiten du drucken möchtest, und wann du neue kaufen möchtest, werden diese bei HP direkt bestellt und geliefert.

Das Programm wurde für Benutzer mit einem geringem Druckvolumen entwickelt, die monatlich etwa 50 bis 300 Seiten drucken, und bietet drei Stufen, wobei das 300-Seiten-Abonnement (zu 9,99 Euro monatlich) zu einem Preis von 3,5 Cent pro Seite berechnet wird.

Der große Vorteil hierbei ist jedoch, dass sich die Kosten auf 3,5 Cent pro Seite für jede Seite belaufen, die gedruckt wird, sei es eine einfarbige Seite mit sehr geringer Farbdeckung oder ein 8,5 x 11-Zoll-Foto mit 100 Prozent Farbdeckung.

Mein Fazit


Vorteile

  • Angemessener Kaufpreis
  • Niedrige Betriebskosten mit HP Instant-Programm
  • Solide Druckqualität

Nachteile

  • Verschwenderisches Zwei-Patronen-System
  • Keine Unterstützung für SD-Karten
  • Kein ADF-Dokumenteneinzug

Mit einer Druckgeschwindigkeiten von 10 Seiten/Min. oder noch weniger, keinem ADF und einem mageren monatlichen Maximalvolumen von 1.000 Seiten ist der Envy 5030 für die meisten Büroanwendungen nicht ideal.

Aber mit dem HP Instantprogramm kannst du Hunderte von Fotos aller Größen bis zu 8,5 x 11 Zoll für 10 Euro pro Monat drucken. Unterm Strich ist der Envy 5030 ein Multifunktionsdrucker für Privatanwender.

Die Druckqualität ist gut, insbesondere auch bei Fotos. Leider fehlt ihm ein automatischer Dokumenteneinzug (ADF), um mehrseitige Dokumente zu kopieren oder Scannen. Wenn man nicht viele mehrseitige Kopier- oder Scan-Aufträge machen möchte, ist der Envy 5030, gepaart mit Instant Ink, eine sinnvolle Wahl mit geringen Anforderungen.

HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
  • HP Instant Ink: Mit HP Instant Ink müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre Tinte machen und sparen dabei Zeit, Nerven und bis zu 70% Tintenkosten
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 50-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Highlights: platzsparender Fotodrucker; vielseitiger Multifunktionsdrucker mit Randlosdruck und Fotodruck in Laborqualtität, drucken von Smartphone oder Tablet, Duplex, WLAN, Airprint, Touchscreen
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 10 Seiten/Min (schwarz/weiß), bis zu 7 Seiten/Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 4800 x 1200 dpi; Anschlüsse: WiFi, Hi-Speed USB 2.0, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker schwarz (M2U92B); HP 304 Schwarz, HP 304 Farbe; Netzkabel

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Aktuelle Schnäppchen ➡️Mehr Details